Zuhause

von Ingrid Lausund

Premiere 30.04.2016

Schauspielhaus Salzburg

mit

Antony Connor, Bernadette Heidegger, Lukas Möschl, Magnus Pflüger, Alexandra Sagurna, Chrstiane Warnecke 

 

Regie: Caroline Richards
Ausstattung: Ragna Heiny

Fotos: Gregor Hofstätter / Axel Müller

“Pointierte Situationskomik: Die Demontage von Caroline Richards „Zuhause“-Inszenierung schreitet munter voran. Die Heiterkeit im Saal ebenso. Das Identifikationspotential scheint stellenweise groß, für jeden Zuschauerin sollte sich deshalb ein Stückchen finden lassen. Oder wie es Thomas Manns Bendix Grünlich formulieren würde, „das putzt ganz ungemein“.

(Salzburger Wochenspiegel)