Sofies Welt

von Caroline Richards und Christoph Batscheider nach Jostein Gaardner

Premiere 07.10.2013

Schauspielhaus Salzburg

mit Alexandra Sagurna, Anna Frommann, Betty Bauer, Magnus Pflüger, Nenat Subat, Ute Hamm und Christiane Warnecke

Regie: Caroline Richards
Musik: Christopher Biribauer

Ausstattung: Julia Libiseller

Fotos: Tobias Kreft

„Da kann man nur sagen: Theaterzauber vom Feinsten! Einfachste Mittel, die poetische Wirklichkeiten herbei- und die Realität verzaubern. Das gilt besonders für den „Hauptspielort“, Sophies Kinderzimmer im Elternhaus: Ein echtes kleines Puppenhaus auf der Bühne, die Projektion und die begehbare vergrößerte Darstellung helfen staunen (Anfang aller Philosphie) – und helfen mit, das ohnehin komplexe Spiel mit Wahrnehmungs- und Wirklichkeitsebenen zu unterstützen. Die „dramatisierte Fassung“ ist überzeugend, die „szenische Umsetzung“ hinreißend.“ (Drehpunktkultur)