„Ein kluges Stück Theater (Regie Caroline Richards), dass von großen Zielen, vom Gewinnen,

aber auch davon, dass manche Grenze besser nicht überschritten werden sollte, handelt." 
(Salzburger Nachrichten)