"Viel Jubel für ein provokantes Stück und ein hervorragendes Ensemble. Grandios, wie boshaft sie zu Beginn des Stückes über den Pool der Freundin lästern und wie selbstverständlich sie sich nach dem Unfall in der Luxusvilla einnisten.“ 
(Dorfzeitung)