„Aus diesem Handlungstrang mit liebevollen Regie-Details, zwei genialen Multifunktionsbühnenversatzstücken, einer Prise feiner Humor, einem behutsam aufgebauten Spannungsbogen und zwei wunderbaren Schauspielern ist ein kleines Theaterjuwel geworden“

(OÖ Nachrichten)